Ban Tai.

Meer. Vom Balkon, vom Wohnzimmer, von der Küche. Überall sehen wir das Meer. Wir sind angekommen – angekommen in einer Villa eines Franzosen, der mit seiner Familie nebenan wohnt und und scheinbar weiß, wie es geht. Inselleben. Mica und seine Frau, Sea, überschwemmen uns quasi mit Gastfreundschaft und Herzlichkeit.

Marie fühlt sich so wohl, dass Ihre Nickerchen am Tag eher Bewusstlosigkeit ähneln. Und dazwischen wird gegessen, was der Markt so hergibt: wahnsinnig leckere Ananas und Mango, Wassermelone und neuseeländische Äpfel.

An den ersten Tagen sind wir die Vollendung der Bettlägerigkeit und menschgewordene Faultiere. Wir wandeln von Hängematte zu Liegestuhl, von Strandmauer ins Bett. Es gibt kaltes Bier, Erdnussbutter-Toast und Phat Thai von einer Strassenküche. Die Welt steht still.

Sonne, Wolken und Regenschauer wechseln sich ab. Das tut gut, weil es nicht so heiss ist. Und durch das Klima am Meer und den Wind, der viele Kitesurfer in unseren „Pool“ spült, ist es auch nicht so schwül. Und das Meer hat ja sowieso Badewannentemperatur.

Und Marie? Die entdeckt den Sand, schaut Booten hinterher und spricht mit Haus-Hund und Katze. Sie vermisst jedoch scheinbar die Aufmerksamkeit aus Bangkok. Konsequenz: fremde Menschen werden im Insel-Supermarkt förmlich angeschrien, bis man sich gegenseitig anlächelt.

Und weil alles so perfekt klingt und ist: steht am Abend plötzlich ein geschmückter Tannenbaum vor der Tür. Einfach so.

Gibt es nicht diese Aufkleber für die Küche oder das Wohnzimmer: Life is better at the Beach?

Veröffentlicht von Phi

Tüddelbüddel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: